So., 19. Juni

|

Rimbach

Der Grüne Salon - Herzenssache "Panta Rhei Alles Fließt"

Details folgen!

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
Der Grüne Salon - Herzenssache "Panta Rhei Alles Fließt"

Zeit & Ort

19. Juni, 17:00

Rimbach, Kirchgasse 5, 64668 Rimbach, Deutschland

Über die Veranstaltung

Panta Rhei Alles Fließt

Eine Life-Performance

Uraufführung der „Rheinsymphonie“

Im vergangenen Jahr 2021 bekam das „Duo Vin Rouge“ den Auftrag durch Prof Hiram Kümper vom historischen Institut der Universität Mannheim eine Rheinmusik zu „komponieren“. Dafür nahmen wir viele Geräusche auf, welche der Rhein, die Schiffe, ein Kieswerk etc bieten und formten auf elektronischer Basis eine „Rheinsymphonie“ mit den Sätzen:

  1. Fein Rhein-Sein
  2. Käthe
  3. Panta Rhei (Meditation)
  4. Rheinballet

Zu zwei dieser Sätze entwarf der Fotograph Jürgen Busse skurrile Rheinszenen.

Diese DVD erlebt am 19. Juni ihre Uraufführung.

Der 19. Juni 2022 wird als eine Life-Performance stattfinden.

Unter dem vieldeutigen Titel „ALLES FLIESST…“ werden sowohl die Redner, die Musiker, ein Looper als auch das Publikum in den Ablauf miteingebunden sein.

Ein Spiel mit Positionen, Überschneidungen, Ineinanderfließen…

Grundlage der Veranstaltung sind die Sätze des griechischen Philosophen Heraklit über „Panda Rhei…“

was „Alles Fließt…“ bedeutet.

So fließen die Uraufführung der Rheinsymphonie, die Ausführungen über Rhein und geschichtliche Bedeutung der Weschnitz, die entsprechenden Improvisationen der Musiker ineinander…

Nur ein Gong gliedert den Ablauf des Nachmittags.

„Du kannst niemals in denselben Fluss steigen“

„Wir sind es – und wir sind es nicht“

Mit dabei:

Prof Hiram Kümper (Uni Mannheim)

Thomas Hartmann (Schifffahrtsverein von 1894 e.V.)

Matthias Dörsam Querflöten, Saxophon,

Franz-Jürgen Dörsam, Fagotte ,

Duo „Vin-Rouge“: Rheinsymphonie

Jürgen Busse (Videos)

Idee :

Rainer Greulich; Michael Valentin „Duo Vin-Rouge“

Eine Veranstaltung der Reihe „Herzenssache…“ des „Grünen Salons“ (Kunstpalast Rimbach e.V.)